Grafik_weiss.JPG

Schmarjestrasse 

 

DSC00261 skalMitten in dem lebendigen Umfeld von Hamburg-Altona mit vielen Freizeitangeboten und Einkaufsmöglichkeiten befindet sich unser neues Wohnhaus für 24 Menschen mit Unterstützungsbedarf.

24 Bewohner*innen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf wohnen in komfortablen, unterschiedlich aufgeteilten und flexibel zu nutzenden Einzelzimmern mit eigenem Duschbad und z.T. eigener Kochnische. Die moderne Struktur sieht kleine Wohngruppen von jeweils drei bis sieben Bewohner*innen vor. Die Gestaltung der vier Wohngruppen ist offen und freundlich mit Gemeinschaftsräumen und -küchen sowie Pflegebädern in jedem Stockwerk.

Im vierten Obergeschoss gibt es zusätzlich 2 kleine Trainings-Wohnungen für ambulant betreute Menschen und eine Dachterrasse für alle Bewohner*innen.

Das Erdgeschoss des barrierefreien Neubaus nutzt die St.Petri Kirchengemeinde für ihr Kirchenbüro, den Gemeindesaal und einen weiteren Veranstaltungsraum.

Anteilige Flächen für die Kirchengemeinde und die Stiftung und ihre Bewohner*innen finden sich im Keller. Dort sind u.a. ein Fahrradraum, Wasch- und Trockenkeller, Lager-, und Abstellräume untergebracht.

IMG 20200707 100053 skal

 

Das gärtnerisch gestaltete Freigelände im Innenhof des Gebäudes wird von Kirchenbesucher*innen und den Bewohner*innen unseres Wohnhauses gemeinsam genutzt.

 

 

 

 

Der Bau unseres neues Wohnhauses wurde von  Aktion Mensch e.V.  gefördert.